Malen & Zeichnen.
ENTDECKE DEINE Talente.

Malen & Zeichnen Projekte

Zeichnen lernen: Gratis Vorlage Brawl Stars Leon

FriXion Family: Freebie Haustier Familienplaner Vorlage

Zeichnen mit Projektor & App: Smart Sketcher

Kleine Zeichenschule:           Square Katze

Perlenmuster mit Pearl Pen: Vogelhaus Deko

Acrylstifte & Decoupage Technik: Waldtiere Utensilo

Brandmalerei auf Holz: Dekoschilder bemalen

Acrylstifte & Naturmaterialien: Fuchs auf Eicheln malen

Acrylstifte & Bambusgeschirr: Fuchs und UHU malen

Perlenmuster mit Pearl Pen: Tannenzapfen bemalen

Kreidefarbe & Holzbausatz: Dekorahmen bemalen

Textil bedrucken mit Siebdruck: Shirt – mit Vorlage

Malen mit Textil Aquarellfarbe: Kleine Geschenke

mehr Malen & Zeichnen

Mandala Vorlagen selbst malen: Spiral Designer Machine

Sprühkreide selbst herstellen: Draußen malen

Malen und Zeichnen

Entdecke deine Fähigkeiten, Talente & Begabungen

Nicht nach meinen Vorstellungen -
Kindern kreativen Freiraum geben.

MATERIALIEN

Man kann auf Papier malen oder zeichnen, aber auch auf Stoff, Holz und anderem.

TECHNIKEN

Kennenlernen von unterschiedlichen Mal- und Zeichnen Techniken.

FEINMOTORIK

Durch Malen und Zeichnen wird spielerisch die Feinmotorik gefördert.

KREATIVITÄT

Wir zeigen verschiedene Möglichkeiten, um dein Kind kreativ werden zu lassen.

NEUESTE Malen & Zeichnen Ideen

Newsletter abonnieren und an Gewinnspielen teilnehmen. Aktuelle Infos & Freebies.

Nicht nur auf Papier. Malen ist so vielseitig!
Manche Kinder malen total gerne, andere wiederum gar nicht. Wenn ein Kind partout nicht malen möchte, dann ist das so. Man kann aber neue Möglichkeiten suchen. Malen mit App, andere Motive, neue Materialien, Technik unterstütztes Malen, vielleicht findet sich hier ein Auslöser, wieder einmal den Stift in die Hand zu nehmen!


Man muss nicht nur mit Stift auf Papier malen – es gibt viele andere Möglichkeiten! Welche Techniken und besondere Ideen zum Zeichnen und Malen für Kinder spannend sind, zeige ich euch hier.
4 Ursachen, warum ein Kind nicht malen möchte
01.
Das sieht sch... aus!!

Da hat man ein Bild im Kopf und möchte es so gerne malen! Was dann auf dem Papier landet, sieht so überhaupt nicht wie in der Vorstellung aus! Das erzeugt Frust. Manche Kinder knüllen dann das Papier zusammen und haben einfach keine Lust mehr. Sie lassen sich auch nicht davon überzeugen, nochmal zu versuchen und weiterzumachen.

Dann ist erst mal Akzeptanz und Verständnis angesagt. Immer wieder neu probieren ist ein Ansatz. Dem Kind bewusst machen, dass kein Meister vom Himmel gefallen ist. Etwas perfekt zu beherrschen erfordert Übung. Vielleicht mangelt es noch an der Feinmotorik, an der Technik oder am Können. Das ist nicht schlimm. Sich selbst Zeit geben, immer wieder neu starten oder andere Maltechniken und Materialien wählen, kann helfen. Wir haben eine schöne Auswahl von Ideen auf dieser Seite.

02.
Ich hab keine Lust!

Ja, das kann vorkommen! Mein Kind hatte auch keine Lust, ständig Hausaufgaben zu malen, im Kindergarten jeden Tag ein Bild malen oder die 2000. Blume zu malen. Das hätte ich auch nicht. Woran liegt es denn, dass ein Kind keine Lust zum Malen hat? Zu viele andere Dinge, keine Zeit, zu viel Druck, zu viel Erwartung, oder ist es einfach kein Malkind?

Nicht jedem Kind liegt malen oder zeichnen. Auch hier gibt es Begabungen, die unterschiedlich verteilt sind. Unabhängig davon kann man trotzdem Spaß am Malen haben. Textildruck, zeichnen mit App, malen und streichen auf Holz, Sprühfarbe, Straßenkreide - es gibt so viele unterschiedliche Möglichkeiten! Ich sehe immer wieder, dass Kinder die nicht gerne malen, trotzdem den Stift in die Hand nehmen. Wenn das Thema oder die Herangehensweise spannend ist. Probiert es aus, kennt dein Kind schon alle Möglichkeiten? Scroll mal nach oben zu den Projekten.

03.
Ich habe keine 1 bekommen, sondern eine 5!

Da hat man sich so viel Mühe gegeben! Es sieht doch so toll aus das Kunstwerk - und dann gibt es eine 5? Ich weiß noch, wie mir das mal passiert ist. Das hat mich wirklich fertig gemacht. Gemeinheit! Das hat mir wirklich den Spaß vermasselt. Und dabei fand ich es wirklich schön.

Noten und Bewertungen können viel kaputt machen. Wenn ich doch eine rosa Katze malen möchte, warum ist das nicht gewünscht? Viele Menschen, viele Meinungen. Zu Hause hat man die Möglichkeit, sich selbst auszuprobieren. Eigene Wege zu gehen im Malen und Zeichnen. Ohne Druck, Bewertung oder negative Kritik. Kunst liegt oft im Auge des Betrachters. Die Möglichkeit zum Freiraum schaffen können wir als Eltern. Immer wieder anregen und selbst mitmachen können negative Erfahrungen aufwiegen. Teste doch ein Projekt - zum Beispiel von oben - mit deinem Kind zusammen aus.

04.
Malen ist langweilig.

Klar, Actionspiele an der Playstation gehen mehr ab! Malen und zeichnen hat nicht so viel Bewegung und Action. Aber selbst die größten Malzweifler kann man überzeugen. Man kann auch mit Technik, App & Co. malen! Und dann ist malen plötzlich nicht mehr langweilig!

Es gibt keinen Richtig-Weg, den man einschlagen muss. Es muss Spaß machen. Dann erhalten Kinder automatisch einen Zugang zum Malen oder Zeichnen. Kleine Erfolgserlebnisse sind ausschlaggebend. Warum denn nicht ein gruseliges Gesicht zeichnen? Warum nicht den Avatar oder Game Charaktere zeichnen? Aus Erfahrung kann ich sagen, dass diese Herangehensweise schon zu einer großen Zeichnen-Liebe geworden ist. Malen ist langweilig, wenn man keine ansprechenden Materialien, Themen oder Techniken verwendet. Das hängt immer vom Kind ab. Dem einen macht es riesig Spaß, dem anderen nicht. Aber für jeden Typ ist etwas dabei. Schaut doch mal in die Vorschläge rein.

Blog – Das sind die DIY Trends 2020!

Was ist angesagt? Das sind die DIY TRENDS 2020  VON IRIS KÄFER Was ist Angesagt? Das sind die DIY Trends 2020! Es gibt gewisse Tendenzen im DIY Bereich und in der DIY Szene. Was ist angesagt? Was wird sich durchsetzen? Es bleibt spannend… Jedes Jahr

Blog – Basteln für die Weihnachtsfeier

Schakelines Mama wuppt die Weihnachtsfeier – wie lange noch, ALEXA ? VON IRIS KÄFER Schakelines Mama wuppt die Weihnachtsfeier – wie lange noch, alexa? Frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Aus dem Alltag – vielleicht etwas überspitzter, oder nicht?!?

NEWS ...

Melde dich zu meinem Newsletter an! Unter meinen Abonnenten verlose ich immer wieder tolle Geschenke! SCHNELL ANMELDEN!

"Kreatives Begleiten ist eine Kunst." - Iris Käfer
"Passen Erwartung und Können zueinander?”
Was ist Kunst, was ist Können - spielt das eine Rolle? Der Unterschied zum Malunterricht oder Kunstunterricht und dem Zeichnen zu Hause ist recht groß: Es geht um die Erwartungshaltung. Wenn ein Kind zu Hause malen möchte, dann muss es keine guten Noten bringen oder Erwartungen erfüllen.

Auch nicht von den Eltern! Wie oft höre ich den Satz - oder sage ihn selbst: "Willst du nicht so malen? Nimm doch diese Farbe dafür." In unserer Vorstellung ist das Bild schon gemalt und wir "überwachen" gerne den Fortschritt unserer Kinder bis zum Ergebnis. Das fördert aber weder die Motivation der Kinder, noch ihre Lust am Malen. Ein Kind muss NICHT perfekt malen. Es muss NICHT die Farben wählen, die wir für richtig halten.

Wir können als Eltern unseren Kindern ein großes Geschenk machen, indem wir loslassen. Lassen wir ihnen die Möglichkeit, selbst kreativ zu werden und selbst auszuprobieren. Das ist ein größerer Lernerfolg und Motivationsschub, wenn sie selbst er-lernen können, wie Farbtöne entstehen, Muster gemalt werden. Wir dürfen gerne anleiten und Hilfestellung geben. Wir dürfen auch motivieren, dranzubleiben damit sich ein Erfolgserlebnis einstellen kann. Begleiten und Hilfestellung geben ist eine Kunst, die beim Malen von uns Eltern gefordert wird. Immer wieder neu.
Sonnenblumen Bild - zeichnen lernen mit dem Smart Sketcher
Zeichnen lernen mit App und Zeichenprojektor Smart Sketcher
“Ich hasse Malen!”
“Meine. Katze. Ist. Rosa.”
Mama Alltag mit Kindern. Gemeinsam kreativ werden ist eine schöne Möglichkeit.