Zeichnen und malen lernen – Textil Aquarell Farben

Werbung

Geschenkidee mit Textil Aquarell Dekoration

Erstes Malen mit Textil Aquarell Farben

für Kinder ab dem Vorschulalter

Förderung Maltechnik kennenlernen

Marmeladengläser dekorieren, Textil bemalen

Geschenkidee zu Weihnachten: Marmeladenglas mit selbst bemalten Dekostoff Deckeln
Aquarellfarben mischen - Grundfarben

Mit Aquarell malen ist faszinierend – die Farben fließen  in alle Richtungen. Kontrolliert oder unkontrolliert – das muss man erst herausfinden. Wir bemalen Stoffstücke mit den Farben von Marabu und lernen diese Maltechnik kennen. 

  • Erstes Malen mit Textil Aquarell Farben
  • Maltechnik kennenlernen
  • für Kinder ab dem Vorschulalter mit Aufsicht
Stern auf Stoff malen mit Textil Aquarell Farbe - Anleitung
Was sind Textil Aquarell Farben?

Das kannte ich seither auch noch nicht. Von Marabu haben wir ein Starterset erhalten, damit wir das mal testen können. 

Es ist ein bisschen wie Wasserfarben malen, nur auf Stoff. Und wie bei Aquarellfarben fließt die Farbe stärker oder weniger stark. Es hängt davon ab, wie viel Wasser man zugibt. 

Perfekte Bilder haben wir damit noch nicht geschafft, aber schöne selbst gemachte Deko für die Marmeladengläser – zum Verschenken!

  • Erster Einstieg ins Textil Aquarellmalen
  • Förderung Maltechnik lernen
  • Besonderes Malen

Anleitung - mit Aquarell Textilfarben auf Stoff malen

Aquarellfarben mischen - Grundfarben
Geschenkidee zu Weihnachten: Marmeladenglas mit selbst bemalten Dekostoff Deckeln

SCHRITT-FÜR-SCHRITT ANLEITUNG

  • Stoffreste in weiß, z.B. alte Tischdecken, Shirts, o.ä.
  • Marabu Farben „Aquarelle Textil“, z.B. Starterset mit 4 Farben, Schwamm, Pinsel und Textil Painter (schwarzer Textilmalstift)
  • Schutz für Arbeitsfläche und Kleidung
  • Wasser in einer kleinen Schüssel
  • evtl. einen Wassersprüher nutzen
  • Kleiner Deckel oder tiefer Teller um die Farben zu vermischen
  • Marmeladegläser o.ä., Schere, Haushaltgummis, Deko (Bäckerband, kleine Etiketten, …)

Beim Aquarellmalen allgemein ist man beim ersten Malen erstaunt, wie sich die Farbe verhält. Sie fließt oder eben nicht. Je mehr Wasser man zugibt, umso stärker fließt die Farbe. Das hat Charme oder eben WOW Effekt!

Das zu kontrollieren ist aber nicht so leicht. Und hier muss man als Erwachsener etwas eingreifen. Nicht für das Kind malen, sondern erklären!

Je nach Stoffstärke verhält sich die Farbe unterschiedlich. Dicker Stoff zieht mehr Wasser und verteilt die Farbe anders als dünnerer Stoff. Das muss man ausprobieren.

Perfektionismus darf man nicht erwarten, sondern es geht um das Entdecken! Der Weg zählt, nicht das Ziel. Einfach mal ausprobieren und schauen was die Farbe macht.

Mit weniger und mehr Wasser beimischen experimentieren. Die Farbe selbst ist flüssig und man braucht nicht viel davon. Deshalb sind die Farbgläschen auch recht klein. Es reicht aber weit.

Da Kinder gerne experimentieren, geht es in erster Linie eher darum und nicht um Kunstwerke zu produzieren. 

 

  • Arbeitsfläche und Kleidung schützen
  • Farbe öffnen und sehr wenig davon auf einen Pinsel nehmen, auf eine Schale geben
  • etwas Wasser dazugeben ODER das Stoffstück mit Wasser einsprühen
  • wenig Farbe auf den Pinsel nehmen und Motive oder Striche auf den Stoff malen
  • je mehr Wasser man zugibt (auch nachträglich auf das Gemalte) umso stärker fließt die Farbe
  • unterschiedliche Farben auf dem Stoff übereinander malen, dann fließen die Farben ineinander
  • eventuell Farbe für Farbe malen und trocknen lassen, wenn man keine Mischung möchte
  • Hinweise des Herstellers beachten zu Waschbarkeit usw.
  1. Punkt „Wie startet man“ durchlesen
  2. Stoffstücke quadratisch ausschneiden. Am Marmeladenglas testen, wie groß es sein muss, damit der Stoff über den Deckel hinausragt
  3. Arbeitsfläche und Kleidung schützen, Stoffstück auf eine wasserdichte Unterlage legen
  4. Stoffstück mit Wasser einsprühen und Aquarellfarbe auftragen. Entweder als Muster, Striche oder Tupfer
  5. Mit Wasser entlang der Farbe malen, dann verläuft die Farbe auf dem Stoff
  6. Selbst austesten, welche Effekte man erzielen kann – Stoff gut durchtrocknen lassen
  7. Weihnachtsmotiv mit dem schwarzen Stift in die Stoffmitte malen und wieder trocknen lassen
  8. Stoffstück auf den Marmeladenglasdeckel legen und mit einem Haushaltsgummi befestigen, Stoffecken abschneiden, damit ein runder Rand entsteht
  9. Ein Stück Bäckerband um den Glasdeckel schnüren
  10. Evtl. weiter dekorieren mit Etiketten, Sternchen, etc.
Marmelade verschenken - Etikett und Stoffdeckel selber machen und bemalen

"Selbst gemacht - kleine Geschenke basteln und Maltechnik lernen”

Wir haben gefühlt Tonnen von Eingemachtem im Haus... Apfelmus, Chutney, Marmelade oder Konfitüre in allen Varianten, Suppen, Gemüsestücke, Obststücke, Tomatensauce, ... Alles selbst gemacht im Sommer und Herbst. Das kann man auch prima verschenken, so als kleines Mitbringsel zum Kaffee oder Besuch.

Und weil das viel schöner aussieht, wenn die Gläser dekoriert sind, haben wir das mit den Textil Aquarellfarben von Marabu kombiniert. Ganz viele kleine bemalte Stoffstücke lagen vor uns und die durften auf die Glasdeckel wandern. Ein bisschen Deko dazu, fertig ist ein weihnachtliches Geschenk, das von Herzen kommt.

Die Maltechnik ist sehr faszinierend. Da fließt es mal hierhin und dorthin. Dann fließt es mal wieder gar nicht so, wie man möchte. Das herauszufinden ist ein kleines Abenteuer für sich. Und das Schöne dabei ist, dass sowohl Malfans UND Malmuffelchen angesprochen werden. Denn man muss gar nicht besondere Bilder malen, sondern es passiert einfach von sich aus.

Experimentieren und ausprobieren steht im Vordergrund. Wie mischen sich die Farben? Wie verhält sich das auf dem Stoff? Was passiert, wenn ich mit Farbe oder Wasser das Gemalte nochmals übermale? Sehr spannend!

Ein schöner Einstieg ins Aquarellmalen mit Textil und gleichzeitig eine nette Geschenkidee für liebe Freunde, Verwandte oder für den Weihnachtsmarkt.
Rechte Käfer Internetdienstleistungen
Liebe Grüsse von iris

Malen mal anders - Textil Aquarell

Wie geht das?!? Ja, das dürfen Kinder selbst ausprobieren! Sehr spannend auszuprobieren. Kann man den gleichen Effekt wiederholen? Malen mit Schenken verbinden – eine tolle Kombi!

mehr DIY und malen...

Sammle schon jetzt neue DIY Ideen! Hier habe ich schöne Vorschläge für dich und dein Kind ausgesucht – viel Spaß!

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email