Bastelidee Cabochons Glassteine Dekoration

Werbung

Bastelidee: Bunte Glassteine mit Musterpapier

Schnelle & einfache Bastelidee

Aktion auf dem Kindergeburtstag

Förderung der Feinmotorik

Deko für den Kindergeburtstag basteln

Material für die Bastelidee Glassteine Cabochons Deko mit Musterpapier bekleben

Zauberhaft sehen die Glassteine mit Musterpapier aus! Leicht zu basteln und perfekt für den Kindergeburtstag mit Motto, z.B. Feengeburtstag, Meerjungfrau, etc.

  • Deko & basteln zum Kindergeburtstag
  • Basteln und Spielen
  • für kleine und große Kinder
Meerjungfrau Dekoration für den Kindergeburtstag selber machen
Basteln mit Kindergartenkindern - Cabochons DIY Dekosteine in einer Geschenkverpackung
DIY Glassteine Cabochons mit Muster selber basteln
Muggelsteine selber machen - Cabochons DIY Deko aus Glassteinen mit Anleitung
Meerjungfrau Dekoration für den Kindergeburtstag selber machen
Basteln mit Kindergartenkindern - Cabochons DIY Dekosteine in einer Geschenkverpackung
Schöne Glassteine Cabochons DIY für Kinder - Bastelidee
Material für die Bastelidee Glassteine Cabochons Deko mit Musterpapier bekleben

Anleitung - Cabochons Deko Glassteine basteln -

SCHRITT FÜR SCHRITT BASTELN

  • Glassteine (Cabochons) in verschiedenen Farben – durchsichtig ohne Muster
  • Papier mit aufgedrucktem Muster (heißt manchmal auch „Designpapier“ oder „Musterpapier“)
  • Klebstoff (am besten geht es mit einfachem Klebestift – es gibt auch Spezialkleber für Cabochon DIYs, aber in diesem Fall braucht man das nicht), Bleistift und Schere

Oben findet ihr den Link zu den Glassteinen.

Eventuell noch eine glitzernde Dekobox mit Stoff auslegen. Darin können die Steine aufbewahrt oder verschenkt werden.

Man kennt die Cabochons auch als „Glassteine“ oder „Muggelsteine„. In manchen Kindergärten gehören sie zu beliebten Spielsteinen. 

Sie sind bunt, durchsichtig, rund, an der Unterseite flach und die Oberfläche ist gewölbt. Es gibt sie mit und ohne Muster. Wir brauchen sie ohne Muster, einfach nur bunt.

„Cabochons“ kommt aus dem Französischen und bedeutet wörtlich übersetzt „(Halb-)Edelstein„. Hier handelt es sich aber nicht um Edelsteine, auch nicht um Halbedelsteine. Wir basteln mit den typischen Deko- und DIY Glassteinen, die es mittlerweile in vielen Shops oder Online gibt.

Dazu muss man nur seine Kinder befragen, hihihi… Meine Tochter kann dabei eine ganze Menge aufzählen! Ich würde die Glassteine ja als Deko verwenden. Auf dem Tisch zwischen Blumen oder anderen Dekostücken sehen sie richtig schön aus. Einfarbig oder maximal zwei Farben verwende ich dann.

Wenn Kinder mit im Spiel sind, dann darf es bunt werden! Als Deko, als Spielsteine, als Fantasie Edelsteine, als kleine Schätze und noch viel mehr können die „Muggelsteine“ gelten. 

Man kann sie sortieren, ins Rollenspiel integrieren, damit basteln, Bilderrahmen bekleben und was einem noch so einfällt. 

Man sollte jedoch darauf achten, dass sie nicht auf den Boden fallen, denn Glas bricht auch mal…

Diese Bastelidee ist unabhängig vom Alter. Kinder, Teens, Erwachsene – alle können Cabochons basteln. Wahrscheinlich ist der Unterschied nur die Wahl des Papiers.

Die Bastelanleitung ist leicht und sehr überschaubar: Papier aussuchen, Stein auf ein Muster legen, mit einem Stift umfahren, ausschneiden, aufkleben, fertig.

So leicht, oder? Dabei auch so effektvoll! In eine kleine Kiste gepackt sehen die Steine wunderschön aus!

  1. Arbeitsunterlage und Kleidung schützen. Musterpapier und Glassteine vor sich ausbreiten.
  2. Ein Muster auswählen, Stein darauf legen und den Umkreis mit dem Bleistift abzeichnen.
  3. Diesen vorgezeichneten Kreis ausschneiden.
  4. Ausgeschnittenen Papierkreis mit Klebestift versehen und Stein mit der flachen Seite aufdrücken. 
  5. Den Papierkreis gut an den Stein andrücken und evtl. zu viel Klebstoff rausstreichen. Darauf achten, dass das Papier nicht über den Rand hinaussteht. 

Es ärgert mich fast ein wenig, dass ich das jetzt erst gebastelt habe. Das hätte super zum letzten Kindergeburtstag meiner Tochter gepasst. 

Meerjungfrauen Geburtstag“ war das Motto und die Steine wären die ideale Bastelaktion gewesen. Glitzer, Edelsteine, Meeroptik – das hätte unseren kleinen Gästen bestimmt Spaß gemacht!

Diese Bastelaktion ist sehr überschaubar – zeitlich und finanziell. Die Steine sind nicht besonders teuer, buntes Papier hat man meistens sowieso zu Hause und gebastelt ist ratz fatz. Man kann so viele Steine machen, wie man möchte. Für Kinder, die gerne basteln, darf es dann etwas mehr sein. Für Bastel-Meider eben etwas weniger.

“Einfache Glassteine - für kleine Prinzessinnen sind es Edelsteine!”

Wenn man die Glitzerbox öffnet und den Stoff zur Seite schlägt, dann entdeckt man wunderschöne Edelsteine! Manche sind blau und haben eine Blume im Innern, manche ein Einhorn, wieder andere eine Feder! Tolle Edelsteine, oder?

Das ist eine der schnellsten und effektvollsten Bastelideen für Kinder! Cabochons sehen ganz besonders schön aus, denn wenn man genau hinschaut, dann funkeln sie - vielleicht auch nur in der Fantasie...

Dieses DIY kann man mit Kindergartenkindern, aber auch mit größeren Kindern, Teens und Erwachsenen basteln. Der halbrunde Glasstein erzeugt einen geheimnisvollen Effekt. Das Musterpapier, das darunter geklebt ist, wird ein wenig wie bei der Lupe vergrößert. Man kann mit den Farben der Steine und dem Musterpapier unendlich viele Variationen basteln.

Jeder Stein ist ganz besonders.
Rechte Käfer Internetdienstleistungen
Liebe Grüsse von iris

Aktion auf dem Kindergeburtstag

Kleine Schätze! Basteln und spielen – diese Kombination mag ich ja sehr! Die gebastelten „Muggelsteine“ sind gleichzeitig ein schönes Mitgebsel, mit dem man prima spielen kann.

mehr malen und basteln...

Sammle schon jetzt neue DIY Ideen! Hier habe ich schöne Vorschläge für dich und dein Kind ausgesucht – viel Spaß!

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email