Naturnahe Erziehung.
Unsere Natur Projekte.

Kinder am
Puls der Natur

Nicht alles, was man im Gemüseregal kaufen kann, wächst auch aktuell im Garten. Naturnah erziehen bedeutet, Jahreszeiten wahrzunehmen, Natur beobachten und erleben. Erfahrungsschätze und Wissen von vergangenen Generationen erhalten eine wichtige Bedeutung. Kinder sind neugierig. Lassen wir sie die Natur auf ihre Weise entdecken. Ermutigen wir sie als Eltern dazu, naturnah kreativ zu werden.

Schritt für Schritt

Der Start ins eigene Gemüse- und Kräuterbeet! Wir möchten einen kleinen Bereich vor dem Haus in ein Beet nach Vorbild der Klostergärten verwandeln. Es geht los…

Das Beet ist vorbereitet. Jetzt fehlen nur noch die Pflanzen! Wir erstellen einen Pflanzplan und fangen an, Gemüse vorzuziehen. Diese Sorten dürfen in…

Unser Spielhaus im Garten ist eher ein Geräteschuppen. Das schreit nach einem Sommer Gartenprojekt! Wir machen das schöne Haus wieder flott und verpassen dem Ganzen einen Anstrich und eine Seitenwand…

Urban Gardening, Upcycling und Einsatz von Werkzeug! Wir schnappen uns den DREMEL LITE und bauen aus einem alten Werkzeug Koffer einen Kinder Pflanztisch! Zur Schritt-für-Schritt Anleitung…

Weben mit Naturmaterialien – wie geht das? Wir sammeln Zweige, Blumen und Kräuter. Dann bauen wir im Garten einen Webrahmen aus Stöcken. Unsere gesammelten … Zur Schritt-für-Schritt Anleitung…

Wer hat sich denn da im Garten versammelt? Wir veranstalten eine Pony Teeparty mit Pony Teegeschirr, Rucksack & Co. Dafür basteln wir Einladungen, Schildchen & mehr. Mit gratis Download Vorlagen…

Wunderschöne Kinderbücher zum Thema Gärtnern & Pflanzen! Ein Mitmachbuch, Minecraft, Bilderlexikon, Spaß – wir haben eine schöne Auswahl aus dem Dorling Kindersley Verlag für euch. Schaut gleich mal nach…

Unser GARTENPROJEKT

Die Natur als ANKERPUNKT

Vor 5 Jahren sind wir in unser Haus eingezogen. Der 70er Jahre Stil war deutlich zu sehen, Kinderbereiche gab es nicht. Der Garten bestand aus Wiese und wenigen Sträuchern und einer Tanne. Mir war es wichtig, den Garten für unsere Familie als Natur Ankerpunkt zu gestalten. Von hier geht es raus in den Wald, an den Bach oder auf die Felder, die direkt um die Ecke sind. Mit kleinem Budget und mit dem Anspruch, naturnah zu leben, modern mit altem zu verbinden und vor allem einen Platz zu schaffen, in dem die Kinder Natur erleben können. Auf diese Reise nehme ich euch mit…

Wie umsetzen als Familie?

Unser Erziehungsansatz
ist ganzheitlich

Naturnahe Erziehung bedeutet für uns die Verbindung von Altbewährtem mit neuen Erkenntnissen. Traditionelles spielt ebenso eine Rolle wie auch digitales Lernen oder wissenschaftliche Ansätze. In der Natur sein gibt Kindern den Freiraum, Erlebtes in Kreativität umzuwandeln. Die Natur ist ein guter Lehrmeister. 

1. Jahreszeiten

Frühling, Sommer, Herbst & Winter – die Jahreszeiten geben viele Ideen vor. Wetter, Temperatur und saisonale Ressourcen beeinflussen die Aktivitäten.

2. eigene Möglichkeiten

Großer oder kleiner Garten / Balkon, vorhandenes Material und Familienbudget spielen eine große Rolle. Manchmal muss man seine Wünsche anpassen.

3. eigene Interessen

Vorlieben sind unterschiedlich. Was einem Kind gefällt. mag ein anderes Kind gar nicht. Manchmal gibt es auch Schwankungen in den Interessen. Darauf sollte man eingehen.

4. Alter der Kinder

Kleinere Kinder können nicht über einen langen Zeitraum an einer Sache dranbleiben. Müssen sie auch nicht! Je älter die Kinder werden, umso aktiver können sie im Garten mitgestalten.

5. Garten oder freie Natur

Natur ist Natur. Für den einen ist es der angelegte Park, für den anderen ist es der Wald. Darf es nur ohne Auto erreichbar sein? Wir finden, Natur kann man überall erleben. Ob nah oder fern.

6. eigene Traditionen

Wir als Eltern haben es in der Hand, welche Traditionen wir leben oder weitergeben möchten. Wir können sie genauso wie früher leben, oder an unsere Zeit anpassen. Es liegt an uns.

“Die Natur hat ihre eigenen Gesetze. Man muss sie kennenlernen, um sie zu verstehen.” Iris Käfer

Unsere
Tipps & DIYs

Schnitzen lernen mit Fundstücken im Wald. So können Kinder eine Mini Fackel schnitzen. Zum Beitrag> 

Trend Fahrzeuge im Sommer! Wir stellen zwei vor – u.a. das Elektro Fahrzeug. Zum Beitrag> 

Schatzsuche im Wald mit dem Klappspaten. Vorlage für den Outdoor Kindergeburtstag. Zum Beitrag> 

Spiele für draußen, Picknick Utensilien – das kommt mit: Spiele & Picknick im Grünen. Zum Beitrag> 

Zuerst aktiv werden, dann in der Natur spielen:  Boot aus Holz schnitzen. Zum Beitrag>