Werbung

3 Badesalz Rezepte - Teil 3 Kräuter

Kräuter Badesalz zur Entspannung

Kräuter-BADE-Salz, hihihi… Bitte nicht verwechseln mit Kräutersalz zum Essen. Das ist es definitiv NICHT! Also, nur für die Badewanne und zum Wohlfühlen. 

Badesalze mit Kräutern kann man grün einfärben – so denkt man automatisch an Kräuter. Man kann sie aber auch ungefärbt mit Kräuterstücken lassen. Beides sieht schön aus. Gemischt sieht es noch interessanter aus.

Das Grundrezept findest du beim Regenbogen Badesalz, die Kräuter Variante gibt es hier:

Lade dir mein wunderschönes Mitmachheft „Mein Badesalz Rezeptbuch“ herunter! Dein Kind kann sich selbst auf eine Entdeckungsreise begeben. 10 Seiten zum Experimentieren, rätseln, selbst Badesalz Rezepte erfinden – wunderschön gestaltet zum selbst kreativ werden. P.S.: Der Erlös geht an ein Kreativ Projekt für Kinder.

JETZT DOWNLOADEN!

Zutaten & Rezept für Badesalz mit Kräutern

Badesalz selber machen mit Kindern - Badesalz mit Kräutern
Kinderleichtes Rezept für Regenbogen Badesalz

Kräuter wachsen bei mir im Garten. Rosmarin, Lavendel und Thymian mag ich gerne in Badesalzen. Pfefferminz oder Salbei hat für mich eher etwas mit Tees oder Kaugummi zu tun. Wer keine eigenen Kräuter hat, kann auch auf Duftöle und Farben zurückgreifen. Das macht den Kindern mehr Spaß beim Anmischen. Ich mag es gerne natürlich und deshalb halte ich mich mit den Zusatzstoffen lieber etwas zurück. 

Zum Verschenken sieht das Badesalz aber richtig schön aus, wenn ihr kleine Kräuterstücke oder auch noch Blüten unter das Salz mischt. Mit Lavendel und Rosmarin geht das am besten. Mit frischen Kräutern nicht so viel Menge auf Vorrat herstellen, sondern lieber mehr öfters anmischen. Dann bleibt der Duft länger erhalten.

Das fertige Badesalz in ein Glas geben, Etikett drauf und verschenken oder selber nutzen!