Kinofilm DIY „Die Winzlinge“ mit neuem Abenteuer

Werbung

"Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik" und DIY

Basteln zum Kinofilm „Die Winzlinge“

Filmtipp zum Kinostart mit DIY

Basteln und Film schauen

Abenteuer Karibik und Helden zum Nachbasteln

Bastelidee Marienkäfer Winzling zum Kinofilm

Besonderes Material zum Bemalen. Man sieht schnell den Fortschritt und kann eigene Ideen umsetzen. Für jedes Alter geeignet.

  • Kindergeburtstag
  • Geschenkidee
  • für kleine und große Kinder
Filmszene aus Die Winzlinge - Weltkino Filmverleih
Kinderfilm Kinostart "Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik"
Kinofilm und Kinder Bastelidee Spinne aus Pompoms
Kinostart
Gewinnspiel zum Kinofilm Winzlinge
Pompom Spinne und Marienkäfer basteln
Bastelidee Marienkäfer Winzling zum Kinofilm
Kunststoffkugeln bemalen als Marienkäfer
Basteln mit Naturmaterialien - Holzrahmen
Gewinnspiel zum Kinofilm Winzlinge

Mehr zum Kinofilm "Die Winzlinge" Teil 3 mit Bastelanleitung

INFOS UND BASTELIDEE ZUM FILM

Ein Marienkäfer, eine Ameise und eine Wuschelspinne… Hier kommt kein Kammerjäger, hier schreit keiner „igitt!“ und so beginnt auch kein Witz 🙂 Nee, „Die Winzlinge“ sind zurück!!! Am 21. Februar kommen die drei mini Helden in die Kinos! 

„Abenteuer in der Karibik“ heißt der neue Film von Hélène Giraud und Thomas Szabo und wird vom Weltkino Filmverleih in die Kinos gebracht. Und er hat schon jetzt das „Prädikat besonders wertvoll“ erhalten.

Die Spinne möchte man nur knuddeln, weil sie so flauschig aussieht und die Ameise – man leidet einfach mit, wenn sie fast von der Zuckerdose überfahren wird… Das könnt ihr schon im Trailer sehen!

„Die Winzlinge – Abenteuer in der Karibik“ ist ein echtes Abenteuer für Kinder! Mit Lachgarantie würde ich sagen. Der kleine Marienkäfer wird nämlich versehentlich nach Guadeloupe verschickt und lernt dort eine neue Welt kennen. Aber diese Welt ist auch voller Gefahren für solch einen Winzling, denn manche Pflanzen sehen zwar wunderschön aus, aber sie können einen auch auffressen…

Wenn ein Freund in Not ist, dann muss an ihm helfen! Im Kindergarten oder in den ersten Klassen sind die Kleinen manchmal in der Zwickmühle, wenn sie von größeren Kindern geärgert werden. Aber wisst ihr was? Ich sehe immer wieder, wie sich dann zwei, drei Kinder der Sache annehmen und helfen wollen. Egal wie alt Kinder sind, das verstehen sie und haben sie selbst schon mal erlebt.

Der Marienkäfer braucht Hilfe und die bekommt er auch! Von seinen beiden Freunden der Spinne und der Ameise. Die Spinne ist anfangs wenig begeistert, aber dann geht’s zur Sache! Ich mag total die Szene, als die Spinne der Ameise die Tür vor der Nase zuschlägt… Aber schließlich machen sich die Tiere auf den Weg um zu helfen! Wenn sich viele Kleine zusammenschließen, dann entsteht etwas Großes!

Raus aus dem verschneiten Winterdorf, rein ins warme karibische Leben! Echte Naturbilder werden liebevoll mit den animierten Filmhelden vermischt. Was hier entsteht ist einzigartig schön – das wollen wir mit unserem DIY übrigens auch erleben!

Mit einfachen Mitteln und wenig Material wollen wir die Spinne und den Marienkäfer basteln. Pompoms können Kinder gut selbermachen, deswegen ist das unsere Wahl für die Spinne. Sie soll auch so flauschig werden… Aus Halbschalen – die kennt ihr von Christbaumkugeln basteln – machen wir den Marienkäfer. 

Pompoms kann man mit gekauften Pompom Hilfen basteln, es geht aber auch mit einem Kartonkreis. Wir haben unterschiedliche Wolle ausprobiert. Eine etwas dickere Wolle ist besser. Unser schwarzer Wollknäuel hat noch eingeflochtene Fäden, die machen die Spinne noch flauschiger. 

Als Augen habe ich gekaufte Wattebällchen. Darauf malen wir mit einem schwarzen Stift die Pupillen. Für den Marienkäfer zuerst mit schwarzer Acrylfarbe die Punkte auf die Halbschale von innen aufmalen. Wenn alle schwarzen Bereiche gemalt sind, dann erst die rote Farbe aufmalen.

Aus schwarzer Modelliermasse ist der Kopf gebastelt. Ovale Form, etwas platt drücken, fertig. Darauf die weißen Wattebällchen aufdrücken und wiederum die Pupille aufmalen. Sieht der nicht schon total süß aus? 🙂

Die Filmemacher Giraud und Szabo haben für ihren Film „Die Winzlinge“ sehr lange nach Originalschauplätzen für die kleinen Helden gesucht. In Nationalparks sind sie fündig geworden und auch an besonderen Plätzen in der Karibik – wie der Filmtitel schon sagt. Wir wollen jetzt auch in die Natur raus und nach Fotomotiven suchen, in die wir den Marienkäfer und die Spinne setzen wollen.

Wir machen nämlich unsere eigene kleine Foto Session mit diesen beiden und erleben so den Film schon mal auf unsere eigene Art. Vielleicht weckt das ja bei dem einen oder anderen von euren Kids auch die Leidenschaft fürs Fotografieren oder Filmemachen? 

Basteln mit Naturmaterialien - Holzrahmen

“Unterhaltung für die ganze Familie und eine schöne Bastelidee”

Es gibt selten Anlässe, zu denen ich ins Kino gehe. Der neue Film von "Die Winzlinge" war so ein Anlass und wir hatten wirklich eine schöne Zeit! Völlig faszinierend, wie drei kleine Tiere so viel Empathie auslösen. Wir sind jetzt schon Fans!

Der neue Film führt in die Karibik und hat jede Menge Spaß und Lachszenen. Und weil uns die kleinen Winzlinge so gut gefallen, sind wir selbst auf deren Spuren gegangen. Wie sieht die Welt als Winzling aus? Wir haben Marienkäfer und Spinne gebastelt und sind raus in die Natur.

Das Ergebnis waren tolle Bilder, schöne Familienmomente und eine tolle Zeit.
Rechte Käfer Internetdienstleistungen
Liebe Grüsse von iris

Schöner Kinderfilm

Was mich an dem Film so fasziniert ist diese Liebe zum Detail. Den Marienkäfer muss man nur anschauen und schon ist man ein kleines bisschen verliebt, hihihi… 

mehr spielen und basteln...

Sammle schon jetzt neue DIY Ideen! Hier habe ich schöne Vorschläge für dich und dein Kind ausgesucht – viel Spaß!

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email