Experimente mit LEGO & LÖTEN II

Werbung – gefördert von Conrad Electronic Education

Lego We Do 2.0 und Lautsprecher Baukasten

Löten ist wie LEGO bauen - Experimente Teil 2/2

Im ersten Teil haben wir einen LEGO Roboter gebaut und programmiert – jetzt geht es ans Löten! Ich hätte nicht gedacht, dass Kinder dafür schon so früh Interesse zeigen! Und ich hätte auch nicht gedacht, dass es so einfach geht…

Wir bauen aus vorgefertigten Holzteilen einen Lautsprecher fürs Handy, setzen die elektronischen Bauteile auf eine Platine und verlöten sie.

MINT Experimente Konstruktion, Elektronik

Für größere Kinder ab 8 Jahren mit Aufsicht

Förderung Elektronik erstes Löten

MINT Experiment Lautsprecher für das Handy bauen & löten

Bausatz Elektronik

Wer mit LEGO schon ganz viel gebaut hat, wird Lust auf Neues bekommen. Ein Holzbausatz Lautsprecher fürs Handy mit Platine löten – so geht’s weiter…

  • Holzbausatz bauen mit Platine löten
  • einfacher elektrischer Schaltkreis
  • für Kinder ab ca. 8 Jahren mit Aufsicht
Lego We Do 2.0 und Lautsprecher Baukasten
Elektronischer Schaltkreis
Holzbauteile und Platine löten
Löten ist wie LEGO bauen
Löten für Anfänger
Anleitung löten
Bausatz von Conrad Electronic

Anleitung - Lautsprecher bauen & Platine löten

SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG

  • Aktivbox für Smartphones Bausatz Sol Expert, Bestellnummer 1530397-62 
  • TOOLCRAFT MD-01PP Lötkolben Set, Bestellnummer 588292-62
beides bei Conrad Electronic Online

In den Sets ist alles enthalten, was für den Bau notwendig ist. Zusätzlich werden Batterien benötigt.

Für dieses Experiment ist eine Aufsicht durch Erwachsene notwendig. Bitte Anleitung und Hinweise genau befolgen.

Mit Altersangaben bin ich bei diesem Experiment vorsichtig, denn es hängt sehr stark von den Fähigkeiten und Umständen ab. Ist ein Erwachsener dabei, der sich mit Löten auskennt? Ist das Kind motorisch fit?

Es ist wichtig, dass das Kind mit dem Lötkolben vorsichtig umgeht und die Gefahren von Arbeiten mit Elektronik einschätzen kann. Der Lötkolben wird sehr heiß, das heißt man muss gut aufpassen. 

Theoretisch können schön Vorschulkinder über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen. Unsere Kinder haben in diesem Alter schon gelötet – mein Mann hat sie dabei unterstützt und ihnen gezeigt, wie es geht. 

Ich möchte dich ermutigen, das mit deinem Kind auszuprobieren. Bitte halte Sicherheitsvorschriften und Vorkehrungen ein und erläutere deinem Kind, wie man mit Strom umgeht.

Löten ist wie LEGO bauen mit kleben – nur die Bauteile und der Kleber sind aus einem anderem Material. 

Gebaut wird mit elekronischen Bauteilen. Geklebt wird mit Lötzinn und einem Lötkolben, der den Lötzinn erhitzt. Das Bauteil wird auf eine Platine (grüne Platte) „geklebt“ oder eben gelötet.

Sinn des Ganzen ist einen elektrischen Schaltkreis zu bauen, durch den Strom fließt. Dazu werden verschiedene Elektroteile benötigt, die miteinander verbunden werden müssen – das passiert durch das Löten.

Löten ist nicht schwer, man sollte sich vorab aber kurz informieren. Ein Erwachsener sollte auf jeden Fall dabei sein.

Im Internet gibt es Tutorials, die zeigen, wie Löten funktioniert. Der Arbeitsplatz sollte feuerfest sein und schmutzig werden können. Man sollte wissen, wie man einen Lötkolben hält und dass man Lötzinn benötigt. 

Wer sich überhaupt nicht auskennt, kann mit seinem Kind auch einen Lötkurs besuchen, der in vielen Conrad Electronic Shops angeboten wird. 

Mein Mann hat meinen Kindern gezeigt, wie es funktioniert und seither löten sie selbst. Ihr seht, es ist für Kinder machbar.

  1. Arbeitsbereich vorbereiten und absichern, Lötkolben und Schraubenzieher bereitlegen, alle Bauteile ordentlich neben den Arbeitsbereich legen – Anleitung und Sicherheitshinweise beachten!!
  2. Holzbauteile nach Anleitung zusammenstecken. Teilweise muss geklebt oder geschraubt werden – dann ist schon fast die Lautsprecherbox fertig.
  3. Elektrobauteile auf die Platine aufstecken und nach Anleitung anlöten.
  4. Platine und Akku nach Anleitung in die Holz Lautsprecherbox montieren und Handy anschließen.
  5. Der Lautsprecher spielt jetzt die Musik vom Handy ab!

Das Education Programm von Conrad Electronic möchte Kinder vom Kindergartenalter bis hin zum Teenager in MINT Themen fördern und unterstützen. Dazu gibt es Schulungen und Kurse für Kinder, Erzieher/innen und Lehrer/innen. 

Durch Kooperationen mit LEGO oder auch Fischer Technik werden spezielle Baukästen und Sortimente für junge Forscher und Interessierte angeboten, die entweder im Unterricht oder zu Hause bearbeitet werden können.

Ziel ist die Förderung von Kindern in MINT Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik).

Mehr dazu auf der Seite von Conrad Electronic.

Baumaterial

Online auswählen und losLEGEN

“Wenn ich das gewusst hätte!! Kinder in MINT Themen fördern”

Na klar, Baustellenfahrzeuge gucken, die ersten LEGO Käufe, bauen, bauen, bauen... Kommt euch das bekannt vor? Wenn sich Kinder für Technik & Co. interessieren, dann spielt LEGO eine große Rolle. Wenn man dieses Interesse aber darüber hinaus fördern will, was kommt dann?

Hätten wir gewusst, was es alles gibt, dann wäre manches einfacher gewesen! Ein Kind in MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu fördern und unterstützen braucht die Unterstützung von uns Eltern. Es kann aber ganz einfach sein, wenn man weiß, wo man ansetzen soll!

Ich freue mich, dass ich euch mit Unterstützung von Conrad Electronic einige Anregungen liefern kann. Der Lautsprecher Bausatz ist nicht nur cool beim Bauen und Löten, sondern auch danach ein Lieblingsstück. Selbst gebaut! Wie stolz das Kinder machen kann, könnt ihr euch denken. Mit ca. 15€ für den Bausatz und ca. 10€ für den Lötkolben ist das ein toller Einstieg in die MINT-Welt.
Rechte Käfer Internetdienstleistungen
Liebe Grüsse von iris

Einsteiger Bausatz mit Elektronik

Elektronischer Schaltkreis bauen – hört sich kompliziert an, ist es aber gar nicht. Kinderleicht mit Anleitung und vielen Bildern – das Ergebnis ist ein cooler Lautsprecher fürs Handy.

mehr Experimente und bauen...

Sammle schon jetzt neue DIY Ideen! Hier habe ich schöne Vorschläge für dich und dein Kind ausgesucht – viel Spaß!

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email