DIY Holz Segelboot aus Strandgut

Werbung

DIY Segelboot aus Strandgut und Stoff

Konstruktion und bauen mit Naturmaterial

Aktion auf dem Kindergeburtstag

Förderung technisches Verständnis Konstruktion

Schiff selber bauen aus Treibholz

Segelschiff aus Treibholz

Schöne Bastelaktion für einen Nachmittag! Aus Treibholz ein schönes Segelschiff bauen. Die Segel sind aus Stoff und einer Jutetasche gemacht.

  • Kindergeburtstag
  • Konstruktion und bauen mit Spaß
  • für größere Kinder
Segelschiff Modellbau Anleitung
Segelschiff aus Treibholz
Basteln mit Kindern
Bastelidee für Kinder
Einfaches Boot bauen
DIY Anleitung und Tutorial
Basteln mit Treibholz

Anleitung - Treibholz Segelboot bauen -

SCHRITT FÜR SCHRITT BASTELN

  • Strandgut Äste – 2 kleinere für ein Segelschiff (es geht auch mit ganz normalen Holzästen aus dem Wald)
  • Lange Schaschlikspieße
  • Draht
  • Stoffstücke (normaler Stoff mit Muster und Leinenstoff z.B. von einer Jutetasche)
  • evtl. kleine bunte Perlen als Dekoration am Segelschiff
  • Schere, Heißkleber

Nicht jeder hat das Glück, in Strandnähe zu wohnen – wir übrigens auch nicht… Das Treibholz haben wir im Urlaub gesammelt und mit nach Hause gebracht.

Man kann Treibholz auch online bestellen.

Das Segelschiff geht aber auch mit Ästen aus dem Wald oder dem eigenen Garten. Im Baumarkt gibt es ebenfalls eine große Auswahl an Holzstücken. Oft gibt es auch eine Restekiste mit Holzstücken für wenig Geld.

  1. Zwei Strandgut Holzstücke mit Heißkleber zusammenkleben. Das eine Stück liegt waagrecht auf dem Tisch, das andere Stück wird im 90 Grad Winkel als Mast in der Mitte aufgeklebt. Bei größeren Hölzern kann man auch Schrauben verwenden. Unser Holz ist zu dünn, hier geht Heißkleber besser. (ACHTUNG Heißklebepistole: Verbrennungsgefahr!)
  2.  Aus 3 Schaschlikspießen ein Dreieck bauen und mit Heißkleber zusammenkleben. Man muss ein wenig ausprobieren, wie man die Spieße zuschneidet, damit es nach Segel aussieht (siehe Bilder).
  3. Zwei Segelgerüste aus Schaschlikspießen bauen und mit Stoff überziehen. Ein Segel mit buntem Stoff, das zweite Segel mit Jutestoff (beigem Leinenstoff) überziehen. Den Stoff kann man auch gut mit der Heißklebepistole verkleben. (siehe Bild)
  4.  Beide Segel mit etwas Draht am Mast oben und unten festknoten. Falls das Segel hin- und herrutscht, mit einem Tropfen Heißkleber fixieren.
  5.  Kleine bunte Perlen auf einen Draht auffädeln und als Dekoration am Schiff anbringen. Das eine Ende am oberen Mast anbringen, das andere Ende am Bug des Schiffs.

Diese Bastelidee macht nicht nur Spaß und ist eine schöne Dekoration – sie fördert Kinder auch in MINT (Mathematik, Information, Naturwissenschaften und Technik). Es sieht einfach aus, ist leicht zu basteln und doch steckt eine Menge Technik und Wissen hinter dem DIY.

Technisches Verständnis wird ganz nebenbei gefördert. Man muss sich überlegen, wie die Hölzer verbaut werden sollen, damit das Boot nicht kippt. Die Überlegung geht weiter bei den Segeln. Wie soll man die bauen und befestigen?

Aus der schönen Deko ein schwimmtüchtiges Segelschiff zu machen ist eine weitere Herausforderung. Dahinter stecken physikalische Gesetze und Technikwissen.

Man kann das DIY als Aufhänger dafür nehmen, mehr über das Thema im Internet oder in Büchern zu recherchieren.

“Wunderschöne Bastelidee mit Naturmaterialien - Segelschiff”

Wenn wir am Strand sind, suchen unsere Kinder gerne Strandgut. Es könnte ja sein, dass ein kleiner Schatz darunter verborgen ist... Das Treibholz mag ich so gerne, weil es eine ganz besondere Oberfläche und Optik hat.

Mit gefundenen Schätzen etwas Bauen - das Segelschiff erinnert immer daran. Einerseits war diese Bastelidee richtig schön. Es ging nicht zack-zack, sondern dauerte schon eine Weile, bis das Schiff endlich fertig war. Andererseits mag ich dabei, dass sich die Kinder ohne Lerndruck dabei für Konstruktion, Technik und Naturwissenschaften interessieren. Wie muss ich ein Schiff bauen, damit es nicht untergeht? Welche Materialien funktionieren?

Am Anfang hat uns hauptsächlich interessiert, wie bauen wir mit dem Treibholz ein Schiff. Der nächste Gedanke war, wie könnten wir es verbessern, damit es nicht nur gut aussieht, sondern auch funktioniert und schwimmt? Das zu überlegen und herauszufinden ist eine wunderbare, intensive Zeit in der Kinder mit Spaß lernen.
Rechte Käfer Internetdienstleistungen
Liebe Grüsse von iris

Segelschiff als DIY Projekt mit Kindern

Es gibt in Kindergarten und Schule Projektangebote – dafür eignet sich diese Bastelidee sehr gut! Das Segelschiff sieht toll aus, die einzelnen Arbeitsschritte sind anspruchsvoll und abwechslungsreich. Man kann dabei verwandte Wissensthemen vermitteln.

mehr Bastelideen und Förderung...

Sammle schon jetzt neue DIY Ideen! Hier habe ich schöne Vorschläge für dich und dein Kind ausgesucht – viel Spaß!

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email