Experiment Regenbogen Salzkristalle herstellen

Werbung

Experiment Salzkristalle in Regenbogenfarben züchten

Experimentieren, Kristalle herstellen

für kleinere und größere Kinder

Förderung Chemie Experiment

Chemie Experiment - Kristalle züchten

Kinderleichtes Experiment

Spielerisch Chemie lernen! Dieses Experiment ist so erstaunlich, denn man kann den Kristallen beim Wachsen zusehen! Salzkristalle in Regenbogenfarben züchten.

  • Chemie Experiment
  • Spielerisch lernen
  • für kleine und große Kinder
Anleitung Kristalle züchten
Salzkristalle züchten
Kinderleichtes Experiment
Spielerisch Lernen
Einfaches Chemie Experiment
MINT Experiment für Kinder

Anleitung - Kristalle in Regenbogenfarben -

SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG

  • 3-4 TL normales Salz (wir hatten Jodsalz) je Schüssel
  • mehrere Schüsseln oder Petrischalen (online erhältlich)
  • 100ml Wasser je Schüssel
  • wenige Tropfen Lebensmittelfarbe in unterschiedlichen Farben
  • Schneebesen
  • Zeit und Geduld – das Experiment zieht sich über mehrere Tage hin und kann bis über eine Woche dauern

Bei diesem Experiment werden nur Inhaltsstoffe verwendet, die man essen kann. Man sollte dennoch darauf achten, dass man Kindern den richtigen Umgang mit chemischen Experimenten beibringt.

Das bedeutet konkret, NIEMALS probieren, essen oder trinken. Man kann nicht sehen, ob es giftig ist oder nicht. Diese Regel steht an erster Stelle.

Geeignete Sicherheitsmaßnahmen treffen, passende Kleidung anziehen und niemals ohne einen Erwachsenen experimentieren.

Dieses Experiment ist nicht gefährlich. Schon kleine Kinder ab dem Kindergartenalter / Vorschulalter können das mit Erwachsenen durchführen. Jedoch kann hier gleich der richtige Umgang beim Experimentieren gelernt werden.

  1. Schalen nebeneinander aufstellen. Sie sollten danach nicht mehr bewegt werden, also direkt einen Ort auswählen an dem das möglich ist. Wir haben 4 Schüsseln genommen.
  2. In jede Schüssel 100ml Wasser, 3-4 TL Salz und wenige Tropfen Lebensmittelfarbe (z.B. Rot, Gelb, Grün, Blau) geben.
  3. Jede Mischung gut mit dem Schneebesen durchrühren.
  4. Die Mischung ist dann richtig, wenn das Wasser kein Salz mehr aufnehmen kann. Man muss ein wenig herumprobieren, bis man das herausgefunden hat. Man kann den Unterschied aber beim Rühren feststellen. Das Salz lässt sich einfach nicht mehr unterrühren.
  5. Die Mischung jetzt nicht mehr bewegen. Nach einigen Tagen sind die ersten Salzkristalle sichtbar. Man kann direkt beim Wachsen zusehen. Je nach Farbe sehen die Kristalle unterschiedlich aus. Mit Blau werden die Kristalle am größten.

Man stellt eine gesättigte Salzlösung aus Salz und Wasser her. Das bedeutet, dass das Wasser kein weiteres Salz mehr aufnehmen kann. Wenn jetzt weiteres Salz zugegeben wird, dann bleibt es sichtbar und lässt sich nicht auflösen.

Wenn das Wasser verdunstet, bilden sich Kristalle. Die Moleküle ordnen sich anders an, was dann als Kristall zu sehen ist. Das geschieht solange, bis das ganze Wasser verdunstet ist.

Dieses Experiment ist für Kinder jeden Alters ab dem Kindergarten geeignet. Für Vorschüler und Schüler unterschiedlicher Klassenstufen ist es ein tolles Experiment, das über einen Zeitraum beobachtet werden kann.

Je nach Alter der Kinder kann man das Experiment aufgreifen und Chemie Wissen vermitteln. Zur MINT Förderung (=Mathematik, Information, Naturwissenschaften und Technik) ist es bestens geeignet.

“Experiment mit WOW-Faktor - einfach aber viel Effekt!”

Geduld gehört ja selten zu den Lieblingseigenschaften von Kindern... Hierbei benötigt man aber eine Menge Geduld, denn das Experiment zieht sich über mehrere Tage. Was man dafür zu sehen bekommt, ist phänomenal!

Man kann den Kristallen beim Wachsen zuschauen!!! Ich bin selbst ganz beeindruckt... Kinderleicht, für zu Hause, für kleine Kinder, für große Teens, für den Kindergarten, Schule - ihr seht schon meine Begeisterung, hihihi...

Kristalle in Regenbogenfarben finde ich noch cooler als einfach nur Kristalle züchten. Verschieden Lebensmittelfarben machen den Unterschied. Nicht nur in der Farbe, sondern auch in der Form - aber ich will nicht zu viel verraten, probiert es einfach selbst aus!
Rechte Käfer Internetdienstleistungen
Liebe Grüsse von iris

Kinderleichtes Chemie Experiment

Was ist ein Kristall und wie entsteht es? Kinder möchten gerne alles wissen! Zusammen zuschauen und selbst testen ist noch viel besser! Kinderleichter Einstieg in die Welt der Chemie.

mehr experimentieren

Sammle schon jetzt neue DIY Ideen! Hier habe ich schöne Vorschläge für dich und dein Kind ausgesucht – viel Spaß!

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email